App zum musik downloaden iphone

eSound ist eine der wenigen Apps im App Store, die Ihnen Zugriff auf eine riesige Bibliothek mit populären Songs gibt. Und Sie können Songs für den Offline-Einsatz herunterladen. Das einzige Problem ist, dass die App werbefinanziert ist und viele Videoanzeigen hat. Aber es gibt einen Weg, um das zu umgehen. Suchen und laden Sie die Musik herunter und hören Sie sie dann offline an. Es wird bereits von über 30 Millionen Menschen genutzt und ist einer der größten Streaming-Dienste der Welt. Meistens wird es von iOS-Nutzern verwendet und lässt Sie auch lernen, wie man Musik auf dem iPhone 6 herunterlädt. Es hat keine Web-Version, ist aber für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Sie erinnern sich vielleicht an die Zeiten, als Apple jede Woche einen kostenlosen Song auf iTunes verschenkte, aber diese Tage sind nun vorbei. Aber das ist okay; Es gibt eine Reihe von anderen Möglichkeiten, um Musik auf Ihrem Handy kostenlos zu bekommen. Sie können eine Menge coole Sachen mit Shortcuts tun. Eines der tollen Dinge bei der Verwendung von Shortcuts Automatisierung ist das Herunterladen von Dateien aus dem Web.

Sie können eine Verknüpfung wie YouTube Converter 2 verwenden, um das Online-Video in ein MP3 zu konvertieren und es dann auf Ihr Gerät herunterzuladen. Es gibt ein paar Verknüpfungen, die Sie für verschiedene Dienste und Situationen verwenden können. Viele Benutzer bevorzugen keine Streaming-App, um iPhone oder iPod Musik herunterladen. Wenn Sie Ihre Songs zwischen iPhone und Computer, iTunes oder einem anderen Gerät übertragen möchten, versuchen Sie Dr.Fone – Phone Manager (iOS). Da es eine benutzerfreundliche Oberfläche hat, habe ich leicht gelernt, wie ich Musik auf meinen iPod oder iPhone herunterlade. Es wäre eine One-Stop-Lösung, um Ihre Musik und alle anderen Arten von Daten zu verwalten. Sie können auch Ihre Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten und mehr verwalten. Native iPhone Musik-App ist auf jedem iPhone, iPad und iPod Touch installiert. Es gibt Ihnen fast alle notwendigen Musik-Player-Funktionen: Wiedergabe / Pause, Stopp, Playlist-Erstellung und vieles mehr.

Da Die Musik-App teil von iOS ist, erhält sie regelmäßig Updates und neue Funktionen. Eine der neuesten und nützlichsten Optionen ist die Möglichkeit, Musik für die Offline-Wiedergabe zu speichern. Wenn Sie es tun müssen, ist die erste Sache, mit der Sie beginnen, eine Apple-ID zu erstellen, falls Sie keine haben. Falls Sie heruntergeladene Musik entfernen möchten, die offline gespeichert wurde, schalten Sie einfach den Schalter auf die Aus-Position. Dadurch wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei. Wenn Sie nach alternativer Musik oder elektronischen Musikmixtapes suchen, ist SoundCloud die App für Sie. Wenn Sie aufstrebende Künstler in Ihrem Lieblingsgenre finden und unterstützen möchten, ist SoundCloud die App für Sie. SoundCloud ist als kostenloser Streaming-Dienst bekannt, der überall verfügbar ist. Aber es gibt auch eine Offline-Funktion in der App.

Außerdem können Sie Live-Radio absolut kostenlos hören. Die gesamte Musik ist legal und Musiktitel gehen mit offiziellen Musikvideos, die Sie abschalten können, wenn Ihre Internetverbindung langsam ist. Deezer ist eine weitere großartige App, die Ihnen helfen kann, Offline-Musik auf Ihr iPhone zu bekommen. Deezer bietet die Möglichkeit, seine Musikbibliothek für 6 Dollar pro Monat herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie die App entfernen oder aufhören zu zahlen, alle Offline-Songs nicht mehr verfügbar sind. Um Musik mit Deezer herunterzuladen: Wenn Sie nicht für einen Streaming-Dienst bezahlen wollen und nur ab und zu Offline-Musik verwenden müssen, werfen Sie einen Blick auf Prime Music. Amazons Musik-Erkennungs- und -Sharing-Funktionen sind bei weitem nicht so gut wie Spotify. Aber als einfacher Offline-Musik-Downloader und Player ist es gut genug.

Wenn Sie iOS 13 auf iPhone oder iPadOS 13 auf dem iPad verwenden, benötigen Sie nicht einmal eine App, um kostenlose Musik herunterzuladen. Wir haben bereits ausführlich darüber gesprochen, wie man Dateien mit Safari herunterlädt. Der nächste Schritt besteht darin, die iCloud-Musikbibliothek zu aktivieren. Sie können es in den Einstellungen > Musik tun. Sie werden gefragt, ob Sie Ihre aktuelle Musik zusammenführen oder ersetzen möchten. Wählen Sie Zusammenführen, um alle Ihre Titel beizubehalten und die neuen Titel zur vorhandenen Musikbibliothek hinzuzufügen. Sie könnten den Eindruck haben, dass es keine Möglichkeit gibt, kostenlose Musik auf ein iPhone oder iPad herunterzuladen.